Logistik

Tunnelbauarbeiten sind, insbesondere wegen des beengten Raums, in dem die Arbeiten stattfinden, und dem Einsatz von zahlreichen Spezialgeräten, logistische Meisterleistungen. Sie erfordern perfekte Abstimmungsprozesse. Vor Beginn des eigentlichen Tunnelbaus sind monatelange Vorarbeiten notwendig, um auf der Baustelle die entsprechende Infrastruktur einzurichten. So haben die Vorarbeiten zum Tunnelbau bereits im November 2013 begonnen.

Während des Tunnelvortriebs wird rund um die Uhr, an allen sieben Wochentagen gearbeitet. Dies ist nötig, um die Stabilität des Tunnelrohbaus zu gewährleisten: Zunächst finden Bohrungen statt, gefolgt von Sprengungen und dem Abtransport der Aushubmasse. Anschließend wird der ausgebrochene Abschnitt gesichert. Pro Tag sind sechs Sprengungen vorgesehen, die jedoch erschütterungsminimiert durchgeführt werden. Aufgrund der Kontinuität der Arbeitsschritte ist es nicht möglich, diese an Uhrzeiten zu binden.

Die Vortriebsarbeiten in den Tunneln Falkenberg und Hirschberg beginnen Anfang 2014. Zeitgleich starten auch die Arbeiten am Tunnel Hain in offener Bauweise. Es folgt der Vortrieb im Tunnel Metzberg. Ende 2015 beginnt der Innenausbau der Tunnel, der bis voraussichtlich 2017 dauert.

Parallel zu den Tunnelbauarbeiten erfolgen die Arbeiten in den anderen Planfeststellungsabschnitten. Die Inbetriebnahme der gesamten Strecke ist Ende 2017 geplant.

Grafik

Übersicht über Baustelleneinrichtungsflächen, Ablagerungsflächen und Baustraßen

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie laufend aktuelle Meldungen aus dem Projekt.

Bildergalerie: Baustellenimpressionen

Galerie durch Klick auf das Vorschaubild starten

Signalanlieferung zwischen Goldbach und Wiesthal (August 2016)
Signalanlieferung zwischen Goldbach und Wiesthal (August 2016)

Service

Gesamtbroschüre zur Ausbaustrecke Hanau–Nantenbach

Downloads

Alle Dokumente und Grafiken dieser Website stehen hier gesammelt zum Download bereit.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.