Tunnel Falkenberg

Der Tunnel Falkenberg ist das größte Bauwerk der Umfahrungsspange. Er verläuft südlich der Bestandsstrecke und des Schwarzkopftunnels, in etwa nördlich parallel zu der bestehenden Hochspannungsleitung. Die östlichen Tunnelportale befinden sich in Heigenbrücken, neben der Staatsstraße 2317 und im Anschluss an den Bahnsteig des künftigen Haltepunkts Heigenbrücken. Westlich endet der Tunnel an der Südflanke des Falkenbergs, der namensgebend für das Bauwerk ist.

Animierte Darstellung des Baufortschritts

Der rund 2.623 Meter lange Tunnel besteht aus zwei eingleisigen parallelen Röhren, die in regelmäßigen Abständen durch insgesamt fünf Querstollen miteinander verbunden sind. Die künftigen Tunnelröhren haben einen Querschnitt von rund 48 Quadratmetern.

Der Tunnel Falkenberg wird in bergmännischer Bauweise mit einer maximalen Überdeckung von 150 Metern hauptsächlich durch die geologischen Schichtenfolgen des Heigenbrückener Sandsteins und des Bröckelschiefers errichtet. Südwestlich des Westportals Schwarzkopftunnel unterquert der neue Tunnel Falkenberg die bestehende Bahnstrecke mit einer Überdeckung von rund 25 Metern. Kontinuierliche Messungen der Gleislage sowie eine Langsamfahrstelle auf der Bestandsstrecke in diesem Bereich gewährleisten dabei einen gefahrlosen Bahn- sowie Baubetrieb.

Steckbrief, Lage und Querschnitt des Tunnels Falkenberg

Baustellen-Impressionen vom Falkenberg

Zum Starten der Bildergalerie klicken Sie bitte auf das Vorschaufoto.

Quelle: Lothar Mantel
Quelle: Lothar Mantel

Videos

 

Feste Fahrbahn

Geologie

Bau der Innenschale

Bergmännischer Tunnelvortrieb

Tunnelanschlag am Falkenberg

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie laufend aktuelle Meldungen aus dem Projekt.

Bildergalerie: Baustellenimpressionen

Galerie durch Klick auf das Vorschaubild starten

Signalanlieferung zwischen Goldbach und Wiesthal (August 2016)
Signalanlieferung zwischen Goldbach und Wiesthal (August 2016)

Service

Gesamtbroschüre zur Ausbaustrecke Hanau–Nantenbach

Downloads

Alle Dokumente und Grafiken dieser Website stehen hier gesammelt zum Download bereit.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.