Straßen- und Wegenetz

Im Rahmen des Streckenausbaus müssen auch einige Straßen und Wege den neuen Gegebenheiten angepasst werden:

  • Staatsstraße 2317: Bedingt durch den Neubau des Haltepunktes Heigenbrücken und den Bau des Tunnels Falkenberg muss die Staatsstraße 2317 um rund 800 Meter verlegt werden. Sie kreuzt die Umfahrungsspange im Bereich des Tunnels Falkenberg.
  • Schwarzbach- und Etzbachtal: Die vorhandenen Wege werden ebenfalls an die neue Streckenführung angepasst. Die bestehenden Wirtschaftswege werden geschlossen und durch neue Verbindungen ersetzt.
  • Seebachtalstraße/Hain: Auch die Seebachtalstraße in Hain muss künftig verlegt werden. Sie wird um die ebenfalls neu zu errichtenden Sportanlagen Hain herum trassiert. Die Seebachtalstraße wird an das neu angepasste Wirtschaftswegenetz, unter anderem an den Aussiedlerweg und den Burgbergweg, angeschlossen.
Quelle: Norbert Zentgraf
Bahntrasse bei Hain im Spessart

Grafik

Neu- und Umbauten der Umfahrungsspange

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie laufend aktuelle Meldungen aus dem Projekt.

Bildergalerie: Baustellenimpressionen

Galerie durch Klick auf das Vorschaubild starten

Signalanlieferung zwischen Goldbach und Wiesthal (August 2016)
Signalanlieferung zwischen Goldbach und Wiesthal (August 2016)

Service

Gesamtbroschüre zur Ausbaustrecke Hanau–Nantenbach

Downloads

Alle Dokumente und Grafiken dieser Website stehen hier gesammelt zum Download bereit.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.